Karate-Kai Bern DojoIm Karate für Erwachsene legen wir den Fokus auf die Entwicklung der geistigen Stärke, der Förderung der Gesundheit und der körperlichen Ressourcen. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Lernen von effektiven Selbstverteidigungstechniken. Der Weg dieser Entwicklung führt über die Entwicklung Ihres Körpers und damit über das Training.

 

Unsere Karatetrainings umfassen die folgenden vier Bestandteile:

  • In der Gymnastik legen wir Wert auf Kraftaufbau (wo nötig) und Dehnfähigkeit der Muskulatur und Geschmeidigkeit des gesamten Bewegungsapparates
  • In der Grundschule (Kihon) erlernen Sie die einzelnen Karatetechniken. Sie richten die Aufmerksamkeit dabei ganz auf den eigenen Körper, wodurch Ihre Selbstwahrnehmung und Ihre Konzentrationsfähigkeit gesteigert werden. Gleichzeitig wird Ihr Körper elastischer und durch die Stärkung der gesamten Muskulatur stabiler und ausgeglichener. Durch den schnellen Wechsel von Anspannung und Entspannung (Kime) erfahren Sie ein neues Gefühl von physischer Energie.
  • Mit zunehmender Körperbeherrschung werden für Sie im Training auch  Partnerübungen (Kumite) wichtiger. Sie lernen ihren Körper einzusetzen, ohne den Partner zu verletzen. Im Partnertraining sind Sie direkt und unmittelbar den Energien des Gegenübers ausgesetzt. Sie müssen agieren, auch wenn Sie selbst vielleicht schon an der physischen Grenze sind. Sich selbst im Partnertraining zu behaupten und gleichzeitig den Partner wahrzunehmen, auf ihn einzugehen und die Übungen korrekt auszuführen, fördert Ihre geistige Stärke.
  • Die Kata ist ein vorgeschriebener Ablauf von Abwehr- und Angriffstechniken gegen mehrere imaginäre Gegner. Die Karate Katas haben Jahrhunderte alte Wurzeln und sind sehr ästhetische, in sich geschlossene Bewegungs- und Selbstverteidigungskonzepte. Das Üben der Katas ist die Seele von Karate und zentriert Körper und Geist.

Unser Angebot für Erwachsene:

  • Einführungskurse
  • Basis-Gruppen für Anfänger
  • Fortgeschrittenen-Gruppe mit Schwerpunkt Kumite
  • Fortgeschrittenen-Gruppe mit Schwerpunkt Kata